Häkel-Bikini im Retro-Design

kostenlose Häkelanleitung

Werbung
Partner-Shop-weareknitters-content-lb

Dieser wundervolle Häkel-Bikini ist wirklich jede Masche wert. Durch das hochwertige und elastische Material ist er sehr angenehm zu tragen. Das elegante Retro-Design rundet das Bild perfekt ab und macht diesen Bikini in jeder Farbe zu einem Must Have für den Sommer.

Größen:
36-38

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

Materialien:
Katia Cotton Stretch Fb. 17: 2 Knäuel 20 cm Gummiband
Häkelnadel Nr. 2,50 mm

Muster:
Luftmasche
Feste Maschen
Stäbchen
Noppe (siehe Anleitung)
Halbes Stäbchen (siehe Anleitung)
Fantasiemuster (siehe Grafik A, B und C)

Halbes Stäbchen:
einstechen und wieder Faden holen, die Häkelndl. herausziehen, wieder Faden holen und durch die Schlingen auf der Häkelndl. ziehen.
Noppe: In die vorletzte Luftm. des Bandes 4 halbe Stäbchen arbeiten und zusammen abmaschen, 1 Luftm.

Maschenprobe:
Feste M., Ndln. Nr. 2,50 mm 10×10 cm = 24 M. und 28 R.

Höschen:
Rückseite:
15 Luftm. anschlagen und Fantasiemuster gemäß Grafik A arbeiten.
Am Ende der R. 52: 40 Luftm. hinzufügen und gemäß der Gra k weiterarbeiten.
Wenn die R. der Grafik beendet sind, den Faden abschneiden und vernähen.

Vorderseite:
Die Rückseite am Anfang wieder aufnehmen (siehe Schnittmuster) und darauf Fantasiemuster gemäß Grafik B arbeiten.
Am Ende der R. 52: 40 Luftm. hinzufügen und gemäß der Grafik weiterarbeiten.
Wenn die R. der Grafik beendet sind, den Faden abschneiden und vernähen.

Oberteil:
1 Luftm. anschlagen und Fantasiemuster gemäß Grafik C weiterarbeiten.
Wenn R. 16 der Grafik beendet ist, den Faden abschneiden und vernähen.
Die R. 17 um die abgerundete Form des Körbchens herum arbeiten, am rechten Rand beginnen. Den Faden abschneiden und vernähen.
Ein weiteres Teil genauso arbeiten.

Ausarbeitung:
Mit 2 Fäden um die 2 Seiten des Höschens herum 1 R. feste M. arbeiten, mit 28 M. an der Rückseite und 34 M. an der Vorderseite.
Die Seitenstreifen umschlagen und den Anfang mit dem Ende zusammennähen.
Die Seitenstreifen an den anderen Teil von Rückseite und Vorderseite nähen.
Das Gummiband durchschneiden, von innen durch die Streifen ziehen und festnähen (die Streifen werden so etwas angekräuselt).
Mit 2 Fäden zwei 50 cm lange Luftm.-Bänder und ein 100 cm langes Luftm.-Band arbeiten, am Ende jedes Bandes 1 Noppe machen.
Die zwei 50 cm langen Bänder an die Körbchen nähen (siehe Schnittmuster).

Das 100 cm lange Band am unteren Rand der Körbchen durch die Löcher der letzten R. durchziehen und am anderen Ende des Bandes eine Noppe arbeiten.

Häkel-Bikini im Retro-Design - kostenlose Häkelanleitung

Häkel-Bikini im Retro-Design - kostenlose Häkelanleitung

Häkel-Bikini im Retro-Design - kostenlose Häkelanleitung

Häkel-Bikini im Retro-Design - kostenlose Häkelanleitung

Häkel-Bikini im Retro-Design - kostenlose Häkelanleitung

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt