Leichtes Strick-Shirt

Dieses bezaubernde Strick-Shirt ist das perfekte Kleidungsstück, wenn die Temperaturen mild sind und sich die Sonne vor die Wolken schiebt. Vorne ist das Strick-Shirt klassisch schlicht und hochgeschlossen, hinten entblößt es etwas sonnengebräunte Haut. Ein Oberteil mit raffiniertem Extra auf den zweiten Blick. Doch auch mit einem Longshirt ist dieses Lieblingsstück wunderbar kombinierbar. Im Buch Sommerlooks stricken hat die Autorin Sandra Kirchner eine besonders schöne Sammlung an zeitlosen, alltagstauglichen und beneidenswerten Designs zusammengestellt die für jeden „wollige“ Begehrlichkeiten auslösen.

Werbung

Schwierigkeitsgrad:
einfach

Material:
Lamana Perla (60% Pima Baumwolle 25 % Alpaka und 15% Seide, LL 115m/50g) in Natur (Fb 00),
250 (250/300/300) g
Rundstricknadel 4,0mm (80cm Länge)
Wollnadel

Größe:
S (M/L/XL)

Grundmuster:
Glatt rechts in Rd: alle M rechts str.
Glatt rechts in R:
in allen Hin-R alle M rechts str.
In allen Rück-R alle M links str.

Bündchenmuster:
1. Rd:* 1M rechts str, 1 M mit U rechts abh * immer wdh.
2. Rd:alle M rechts str.
1. und 2. Rd immer wdh.

Maschenprobe:
10cm x 10cm im Grundmuster glatt rechts gestrickt mit Nd-Stärke 4,0mm, gewaschen und gespannt: 19 M x 27 R

Strickweise:
Das Strick-Shirt wird bis zu den Armausschnitten in Rd gestrickt, auf der Rückseite wird ein Lochmuster eingestrickt.

Anleitung:
Für das Strick-Shirt 184 (192/200/208) M anschl und die M zur Rd schließen. Einen M- Markierer zum Markieren des R- Beginns setzen und einen zweiten M-Markierer nach 92 (96/100/104) M für die „Seitennaht“ setzen.
Die ersten 5cm im Bündchenmuster str, dann weiter im Grundmuster.
Nach 34 (35/36/37) cm Gesamthöhe die Arbeit teilen: die ersten92 (96/100/104) M für das Rückenteil stilllegen und das Vorderteil str.

Vorderteil Strick-Shirt:
Für die Arm-Ausschnitte:
8x in jeder 2. R (also immer in der Hin-R) wie folgt str:
1 M rechts, 2 M rechts zus str, alle M rechts bis 3 M vor R-Ende, dann 1 M abh, 1 M rechts überzogen zus str,1 M rechts 76 (80/84/88) M.
In den Rück-R alle M links str.
Dann 4x in jeder 4. R Abn wie oben 68 (72/76/80) M.
Zusätzlich bei 16 (17/18/19) cm Höhe ab Armausschnitt für den Halsausschnitt die mittleren 48 M abk und beide Schultern getrennt beenden. Am Halsausschnitt an jeder Seite 1x 1 M und 1x 2 M abk.
Nach einer Gesamtlänge von21 (22/23/24) cm ab Beginn der Armausschnitte die restlichen M abk.

Rückenteil Strick-Shirt:
Die Armausschnitte im Rückenteil str wie im Vorderteil, zusätzlich ein Lochmuster str:
1. R: 1 M rechts, 2 M rechts zus str, die übrigen M rechts str, nach der 42. (44./ 46./ 48.) M 1 U, dann 2 M zus str, 2 M rechts str und noch mal 2 M zus str, 1 U und bis 3 M vor R-Ende weiter im Grundmuster der Armausschnitte str. Dann 1 M abh, 1 M rechts str und die abgehobene M überziehen, 1 M rechts (90/94/98/102) M.
In der Rück-R und allen weiteren R die U im Grundmuster str.
Es ist hilfreich, die U zu markieren, damit man sie beim Abk leicht wiederfindet.
29. R: Die 22. und 23. (24. und 25./ 26. und 27./ 28. und 29.) M zus str, 1 U, nach der 47. (49./ 51./ 53.) M (den aktuellen U als M zählen)
1 weiterer U, dann 2 M zus str, weiter im Grundmuster str.
In den Rück-R die U wie bisher im Grundmuster mitstr.
In der 43. R noch mal eine U-R str, dafür die 15. und 16. (17. und 18./19. und 20./21. und 22.) M zus str, 1 U, nach der 52. (54./56./58.) M 1 weiterer U. Die 2 folgenden M zus str, weiter im Grundmuster str. Auch hier in den Rück-R die U im Grundmuster str.
In der letzten R vor dem Abk alle ehemaligen U (ketzt M) fallenlassen: die M einfach von der Nd gleiten lassen. Die M läuft die R runter (eventuell durch Ziehen nachhelfen) und stoppt automatisch in der R, in der der U gemacht wurde. In der nächsten R alle M abk.
Nach einer Gesamtlänge von 21 (22/23/24) cm ab Beginn der Armausschnitte die restlichen M abk.

Fertigstellung:
Die Schulternähte für das Strick-Shirt schließen und die Fäden vernähen. Das Strick-Shirt nach Hersteller-Empfehlung vorsichtig waschen und liegend trocknen lassen.

Abkürzungen:
abh = abheben
anchl = anschlagen
abk = abketten
abn = abnehmen/Abnahme
Fb = Farbe(n)
FH = Faden hinter der Arbeit
FV = Faden vor der Arbeit
LL = Lauflänge
M = Masche(n)
Nd = Nadel(n)
QF = Querfaden
R = Reihe(n)
Rd = Runde(n)
str = stricken
U = Umschlag/Umschläge
wdh = wiederholen
zun = zunehmen/Zunahme
zus = zusammen

Leichtes Strick-Shirt

Werbung

Diese und viele weitere wundervolle Anleitungen findest du in diesem Buch:

SOMMER-LOOKS STRICKEN
LUFTIG LEICHTE TOPS, SHIRTS, TÜCHER UND ACCESSOIRES
Autor: Sandra Kirchner, ISBN: 978-3-86355-895-6, Seiten: 80, Format: 23,5 x 20 cm, Ausstattung: Hardcover

Leichtes Strick-Shirt
Luftig leichte Tops, Shirts, Tücher und Accessoires

Leichtes Strick-Shirt
Leichtes Strick-Shirt

Copyright © 2021

© EMF / Corinna Brix – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von diesem leichten Strick-Shirt.