Cardigan mit Zopfmuster

kostenlose Strickanleitung

Dieser Cardigan mit Zopfmuster im zarten rose sieht einfach zum Verlieben aus. Das verspielte Muster macht aus ihm ein ganz besonderes Kleidungsstück, dass man am liebsten gar nicht mehr ausziehen möchte. Egal, ob Café, Büro oder einfach für einen gemütlichen Tag Zuhause, der Cardigan passt zu jeder Gelegenheit. Gestrickt wird er mit einem wunderbar leichten Chainette-Garn, das gleich fünf verschiedenen Effekte und eine vielfältige Farbpalette mitbringt.

Design: Dorothea Neumann

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

 

Material:
Schachenmayr Fashion Pieces, 30 g Knäuel Farbe 00133 (rose mélange) 16 19 21 Knäuel
Stricknadeln 4 mm
1 Zopfnadel
2 Hilfsnadel zum M stilllegen
1 Wollnadel zum Vernähen der Fäden

Grundtechniken:
Kraus rechts: Hinr und Rückr rechte M stricken. Rippenmuster: 2 M rechts, 2 M links im Wechsel stricken. Glatt rechts: Hinr rechte M, Rückr linke Maschen stricken. Zopfmuster: M-Zahl teilbar durch 32: Lt. Strickschrift arbeiten. Die Zahlen rechts außen bezeichnen die Hinr, in den Rückr die M und Umschläge links stricken bzw. wie in der
Zeichenerklärung beschrieben. Die genaue Aufteilung in der Breite ist in der Anleitung erklärt. In der Höhe die 1. – 38. R 1x stricken, dann die 3. – 38. R stets wiederholen.
Betonte Abnahme nach links: Nach der Randmasche 2 M überzogen zusammenstricken (= 1 M wie zum Rechts-Stricken abheben, 1 M rechts stricken, dann die abgehobene M darüber ziehen).
Betonte Abnahme nach rechts: Vor der Randmasche 2 M rechts zusammenstricken.

Maschenprobe:
Glatt rechts mit 4mm Nadeln: 22 M und 30 R = 10 x 10cm. Zopfmuster mit 4mm Nadeln: 26 M und 30 R = 10 x 10cm.
Bei abweichender Maschenprobe stets dickere oder dünnere Stricknadeln verwenden.

Cardigan mit Zopfmuster - kostenlose Strickanleitung

Anleitung:
Rückenteil:
 132 / 148 / 164 M anschlagen und für den Bund mit 1 Rückr beginnend im Rippenmuster stricken, dabei das Rippenmuster nach der Randmasche mit 1 Masche rechts beginnen und vor der Randmasche mit 1 M rechts enden. Nach 8 cm Bundhöhe mit 1 Hinr beginnend in folgender Einteilung weiterarbeiten: Randmasche, 1 M glatt rechts, 128 / 144 / 160 M Zopfmuster, dabei den MS 4 / 4 / 5 x ausführen, für Größe 42/44 noch 1x die 16 M vom Anfang bis zum Pfeil stricken, 1 Masche glatt rechts, Randmasche. Für die Armausschnitte nach 40 / 38 / 35 cm ab Bund beidseitig je 5 M abketten. Dann in jeder folgenden 2. R noch 1x 3 M, 1 / 1 / 2 x je 2 M und 5 / 6 / 6 x je 1 M abketten = 102 / 116 / 128 M. Nach 1821 / 24 cm Armausschnitthöhe gleichzeitig mit den Schulterschrägungen und dem Halsausschnitt beginnen. Für die Schulterschrägungen an den äußeren Rändern je 11 / 12 / 15 M, dann in jeder folgenden 2. Reihe noch 2x je 11 / 13 / 14 M abketten. Für den Halsausschnitt die mittleren 20 / 24 / 26 M abketten und beide Seiten getrennt beenden. Am inneren Rand für die Rundung in jeder folgenden 2. R noch 1x 5 M und 1x 3 M abketten.

Linkes Vorderteil:
69 / 77 / 85 M anschlagen und für den Bund mit 1 Rückr beginnend in folgender Einteilung stricken: für die vordere Saumkante Randmasche und 4 M kraus rechts, 63 / 71 / 79 M Rippenmuster, dabei mit 2 M links beginnen und mit 1 M rechts enden, Randmasche. Nach 8 cm Bundhöhe in der letzten Rückr nach der kraus rechten M und vor der Randmasche / vor der Randmasche / nach der kraus rechten Masche und vor der Randmasche je 1 M verschränkt aus dem Querfaden zunehmen = 71 / 78 / 87 M. Nun mit 1 Hinr beginnend in folgender Einteilung weiterarbeiten: Randmasche, 1 M glatt rechts, 64 / 64 / 80 M Zopfmuster, dabei für Größe 36/38 den MS 2 x arbeiten, für Größe 42/44 zuerst 1x die 16 M vom Pfeil bis zum Ende des MS stricken, dann den MS 1x ausführen und noch 1x die 16 M vom Anfang des MS bis zum Pfeil stricken, für Größe 48/50 den MS 2x arbeiten und noch 1x die 16 M vom Anfang des MS bis zum Pfeil stricken, 0 / 7 / 0 M glatt rechts, für die vordere Saumblende weiterhin 4 M kraus rechts und Randmasche. Die M für den Armausschnitt und die Schulterschrägung am rechten Rand in gleicher Höhe und Weise wie am Rückenteil abketten. Über die restlichen 23 / 24 / 26 M für den angestrickten Kragen gerade weiterstricken, dabei die ersten 18 / 19 / 21 M glatt rechts stricken, die letzten 5 M für die vordere Saumkante wie bisher arbeiten. Nach 7 / 7,5 / 8 cm Kragenhöhe die M stilllegen.

Rechtes Vorderteil:
Gegengleich stricken, dabei die Mustereinteilung ebenfalls gegengleich ausführen. Das heißt: nach dem M-Anschlag die M wie folgt einteilen: Randmasche, 63 / 71 / 79 M Rippenmuster, dabei mit 1 M rechts beginnen und mit 2 M links enden, für die vordere Saumkante 4 M kraus rechts und Randmasche. Nach dem Bund die M wie folgt einteilen: Für die vordere Saumkante Randmasche und 4 M kraus rechts, 0 / 7 / 0 M glatt rechts, 64 / 64 / 80 M Zopfmuster, dabei für Größe 36/38 den MS 2x arbeiten / für Größe 42/44 zuerst 1x die 16 M vom Pfeil bis zum Ende des MS stricken, dann den MS 1x ausführen, enden mit den 16 M vom Anfang des MS bis zum Pfeil / für Größe 48/50 die 16 M vom Pfeil bis zum Ende des MS 1x stricken, dann den MS noch 2x ausführen. 1 M glatt rechts, Randmasche.

1. Ärmel:
60 / 64 / 72 M anschlagen und den Bund wie am Rückenteil stricken, dabei in der letzten Bundr beidseitig der Randmasche je 1 / 1 / 0 M verschränkt aus dem Querfaden zunehmen = 62 / 66 / 72 M. Anschließend in folgender Einteilung weiterarbeiten: Randmasche, 6 / 8 / 11 M glatt rechts, 48 M Zopfmuster, dabei 1x die 32 M des MS und noch 1x die 16 M vom Beginn des MS bis zum Pfeil stricken, 6 / 8 / 11 M glatt rechts, Randmasche. Für die Ärmelschrägungen ab Bund beidseitig 7x in jeder 10. R und 4x in jeder 8. R / 3x in jeder 8. R und 13x in jeder 6. R / 9x in jeder 6. R und 11x in jeder 4. R je 1 M zunehmen = 84 / 98 / 112 M. Die zugenommenen M glatt rechts stricken. Nach 37 / 36 / 34 cm ab Bund für die Armkugel beidseitig je 5 M abketten. Danach in jeder 2. R 1x 3 M, 1 / 1 / 2 x je 2 M abketten. Dann 20 / 21 /21 x in jeder folgenden 2. R am rechten Rand je 1 betonte Abnahme nach links, am linken Rand je 1 betonte Abnahme nach rechts stricken. Anschließend wieder in jeder 2. R 1 / 3 / 5 x je 2 M, 1 x 3 M und dann die restlichen 14 / 18 / 20 M auf einmal abketten.

2. Ärmel:
Genauso stricken.

Fertigstellung:
Teile spannen, anfeuchten und trocknen lassen. Seiten-, Ärmel- und Schulternähte schließen. Die Hilfsnadel-M des angestrickten Kragens gegeneinander legen und im M-Stich zusammennähen. Inneren Kragenrand an den rückwärtigen Halsausschnittrand nähen. Ärmel einsetzen. Vordere Saumkante nach innen säumen.

Abkürzungen:
Bundr = Bundreihe
Hinr = Hinreihe(n)
M = Masche(n)
MS = Mustersatz
R = Reihe(n)
Rückr = Rückreihe(n)

Cardigan mit Zopfmuster - kostenlose Strickanleitung

Cardigan mit Zopfmuster - kostenlose Strickanleitung

Cardigan mit Zopfmuster - kostenlose Strickanleitung

Cardigan mit Zopfmuster - kostenlose Strickanleitung

Copyright © 2018 MEZ - www.schachenmayr.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von Schachenmayr einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt