Tuch mit Farbverlauf im Mustermix

kostenlose Strickanleitung

Dieses Tuch mit Farbverlauf im Mustermix gehört mit dem besonders eindrucksvollen Design schon jetzt zu einem echten Favorit wenn es um Tücher geht. In dem Buch “Tücher stricken” finden sich 30 vielfältige Muster zum Ausprobieren – vom Anfänger bis zum Profi. Ob runde oder eckige Formen, ob Lochmuster oder Farbmuster, das Buch ist gefüllt mit vielen neuen Lieblingsprojekten.

Schwierigkeitsgrad:
einfach

Größe:
Ca. 220cm x 65cm

Material:
Rosy Green Cheecky Merino Joy (100 % Schurwolle Merino, LL 320 m/100 g) in Fb A (Rosengarten, Fb 58), Farbe B (Rubin, Fb 50), Fb C (Cornwall Schiefer, Fb 61) und Fb D (Schwarzer Kater, Fb 60), je 100g (= 4 Knäuel)
Rundstricknadel 3,5 oder 3,75 mm, Länge 80 cm
Wollnadel
1 Maschenmarkierer

Maschenprobe:
Glatt rechts mit Nadel 3,5 mm: 25 M x 35 R = 10 × 10 cm (gewaschen und gespannt)

Anleitung:
2 M in Farbe A (hier Rosengarten) anschlagen.

Schmeichelgarne-2020-Content-Pro

1. R: 2 M aus 1 herausstr, MM abh, 2 M aus 1 herausstr (=4M).

2. R (Rück-R): 2 M aus 1 herausstr, 1 M links, MM umsetzen, 1 M links, 2 M aus 1 herausstr (= 6 M).

3. R: 2 M aus 1 herausstr, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, MM umsetzen, 2 M rechts, 2 M aus 1 herausstr (= 7 M).

4. R: 2 M aus 1 herausstr, 1 M links, 2 M links zus str, MM umsetzen, 2 M links, 2 M aus 1 herausstr (= 8 M).

5. R: 2 M aus 1 herausstr, 1 M rechts, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann zus str, MM umsetzen, 3 M rechts, 2 M aus 1 herausstr (= 9 M).

6. R: 2 M aus 1 herausstr, 2 M links, 2 M links zus str, MM umsetzen, 3 M links, 2 M aus 1 herausstr (= 10 M).

LACEMUSTERBEGINN
1. R: 2 M aus 1 herausstr, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann links zus str, 1 U, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, MM umsetzen, 1 M rechts, 1 U, 2 M rechts zus str, 1 M rechts, 2 M aus 1 herausstr (= 11 M).

2. R: 2 M aus 1 herausstr, linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 12 M).

3. R: 2 M aus 1 herausstr, 1 M rechts, * 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann zus str, 1 U *, von * bis * bis 2 M vor dem MM wdh, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, MM umsetzen, 1 M rechts, * 1 U, 2 M rechts zus str *, von * bis * bis vor die letzte M wdh, 2 M aus 1 herausstr (= 13 M).

4. R: 2 M aus 1 herausstr, linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 14 M).

5. R: 2 M aus 1 herausstr, * 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und rechts zus str, 1 U *, von * bis * bis 2 M vor dem MM wdh, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann zus str, MM umsetzen, 1 M rechts, * 1 U, 2 M rechts zusstr, von * bis * bis vor die letzten 2 M wdh, 1 M rechts, 2 M aus 1 herausstr (= 15 M).

6. R: 2 M aus 1 herausstr, linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 16 M).
Die 3.–6. R noch 11× wdh (= 60 M)

7. R: 2 M aus 1 herausstr, rechte M str bis 2 M vor dem MM, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, MM umsetzen, rechte M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 61 M).

8. R: 2 M aus 1 herausstr, linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 62 M).
Die 7.–8. R noch 9× wdh (= 80 M).

FARBÜBERGANG A
Jetzt folgt der Farbwechsel. Je zwei R mit den Fb B und A im Wechsel arbeiten. Mit Fb B beginnen.
Die 7.–8. R weitere 10 × wdh (= 100 M). Die 3.–6. R 7× wdh (= 128 M).

FARBWECHSEL A
Ab jetzt nur mit Fb B arbeiten. Fb A abschneiden (ausreichend lang zum Vernähen).
Die 3.–6. R weitere 7 × wdh (= 156 M). Die 7.–8. R weitere 10 × wdh (= 176 M).

FARBÜBERGANG B
Je 2 R mit den Fb C und B im Wechsel arbeiten. Mit der Fb C beginnen. Ab der 9. R bleibt die M-Zahl auf den Nd immer gleich.

9. R: 2 M aus 1 herausstr, rechte M str bis 2 M vor dem MM, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, MM umsetzen, rechte M str bis zum Ende der R (= 176 M).

10. R: Linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (=176 M).
Die 9.–10. R weitere 10 × wdh (= 176 M).

11. R: 2 M aus 1 herausstr, 1 M rechts, * 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann zus str, 1 U *, von * bis * bis 2 M vor dem MM wdh, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, MM umsetzen, 1 M rechts, 1 U, 2 M rechts zus str, rechte M str bis zum Ende der R (= 176 M).

12. R: Linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 176 M).

13. R: 2 M aus 1 herausstr, * 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann zus str, 1 U *, von * bis * bis 2 M vor dem MM wdh, 2 M nacheinander wie zum Rechts- stricken abh und dann rechts zus str, MM umsetzen, 1 M rechts, 1 U, 2 M rechts zus str, rechte M str bis zum Ende der R (= 176 M).

14. R: Linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 176 M).
Die 11.–14. R weitere 7 × wdh (= 176 M).

FARBWECHSEL B
Jetzt nur mit Fb C arbeiten. Fb B abschneiden (ausreichend lang zum Vernähen).

15. R: 2 M aus 1 herausstr, 1 M rechts, * 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, 1 U *, von * bis * bis 2 M vor dem MM wdh, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann zus str, MM umsetzen, 1 M rechts, 1 U, 2 M rechts zus str, rechte M str bis zum Ende der R (= 176 M).

16. R: Linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 176 M).

17. R: 2 M aus 1 herausstr, * 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, 1 U *, von * bis * bis 2 M vor dem MM wdh, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann links zus str, MM umsetzen, 1 M rechts, 1 U, 2 M rechts zus str, rechte M str bis zum Ende der R (= 176 M).

18. R: Linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 176 M).
1.–18. R weitere 7 × wdh (= 176 M).

19. R: 2 M aus 1 herausstr, rechte M str bis 2 M vor dem MM, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, MM umsetzen, rechte M str bis zum Ende der R (= 176 M).

20. R: Linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 176 M).
Die 19.–20. R weitere 10 × wdh (= 176 M).

FARBÜBERGANG C
Je zwei R mit den Fb D und C im Wechsel arbeiten. Mit Fb D beginnen.

21.R: 2 M aus 1 herausstr, rechte M str bis 2 M vor dem MM, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, MM umsetzen, rechte M str bis zum Ende der R (= 176 M).

22. R: Linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 176 M).
Die 21.–22. R weitere 10 × wdh (= 176 M).

23. R: 2 M aus 1 herausstr, 1 M rechts, * 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, 1 U *, von * bis * bis 2 M vor dem MM wdh, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann zus str, MM umsetzen, 1 M rechts, 1 U, 2 M rechts zus str, rechte M str bis zum Ende der R (= 176 M).

24. R: Linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 176 M).

25. R: 2 M aus 1 herausstr, * 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, 1 U *, von * bis * bis 2 M vor dem MM wdh, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann zus str, MM umsetzen, 1 M rechts, 1 U, 2 M rechts zus str, rechte M str bis zum Ende der R (= 176 M).

26. R: Linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 176 M).
Die 23.–26. R weitere 7 × wdh (= 176 M).

FARBWECHSEL C
Jetzt nur mit Fb D arbeiten. Fb C abschneiden (ausreichend lang zum Vernähen).

27. R: 2 M aus 1 herausstr, 1 M rechts, * 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, 1 U *, von * bis * bis 2 M vor dem MM wdh, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann zus str, MM umsetzen, 1 M rechts, 1 U, 2 M rechts zus str, rechte M str bis zum Ende der R (= 176 M).

28. R: Linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor die letzte M, 2 M aus
1 herausstr (= 176 M).

29. R: 2 M aus 1 herausstr, * 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann rechts zus str, 1 U *, von * bis * bis 2 M vor dem MM wdh, 2 M nacheinander wie zum Rechtsstricken abh und dann zus str, MM umsetzen, 1 M rechts, 1 U, 2 M rechts zus str, rechte M str bis zum Ende der R (= 176 M).

30. R: Linke M str bis 2 M vor dem MM, 2 M links zus str, MM umsetzen, linke M str bis vor letzte M, 2 M aus 1 herausstr (= 176 M).
Die 27.–30. R wdh, bis nur noch 1 M (in der Hin-R) nach dem MM übrig ist. Noch eine letzte Rück-R str und alle M locker abketten.

Fertigstellen:
Alle Fäden vernähen, das Tuch waschen oder anfeuchten und danach spannen.

Diese und viele weitere wundervolle Anleitungen findest du hier:
Tuch mit Farbverlauf im Mustermix - kostenlose Strickanleitung

STRICKEN KOMPAKT – TÜCHER STRICKEN

DREIECKSTÜCHER, SCHALS UND CO. FÜR JEDE JAHRESZEIT
ISBN: 978-3-96093-078-5
Seiten: 96
Format: 21 x 17 cm
Ausstattung: Hardcover

 

 

 

 

Tuch mit Farbverlauf im Mustermix - kostenlose Strickanleitung

Tuch mit Farbverlauf im Mustermix - kostenlose Strickanleitung

© EMF / Corinna Brix

Copyright © 2019 EMF Verlag
Die Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf das Buch hinzuweisen.

Schreibe unseren Freunden von EMF einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt
Vorheriger ArtikelBuchweizenwaffeln mit Blaubeercreme
Nächster ArtikelZöpfe aus Netzmuster stricken
EMF
FOLGE DEINER INSPIRATION – BEIM HANDARBEITEN, GESTALTEN, MALEN UND GENIESSE „Wie kopiere ich ein Kunstwerk“ – mit diesem Titel des spanischen Zeichenkünstlers José Maria Parramón startet die Edition Michael Fischer 1985 ihr erstes Programm. Neugegründet als Verlag für Kreativtechniken, erscheinen Bücher zu den Themen Zeichnen lernen, Maltechniken und Kompositionslehre. Verlagsgründer Michael Fischer, Sohn des Boje-Verlegers Hanns-Jörg Fischer, entwickelt die Edition Michael Fischer in den darauffolgenden Jahren zum führenden Verlag für Anleitungsbücher im Bereich Malen & Zeichnen: Unter seiner Leitung erscheinen heutige Klassiker wie die „Sammlung Leonardo“ oder auch „Das Handbuch für Künstler“. Das Programm der Edition Michael Fischer umfasst schließlich ein vielseitiges und fundiertes Ratgeberangebot für den Hobbykünstler.