Mandala-Traumfänger

Werbung
Partner-Shop-weareknitters-content-lb

Diese Mandala-Traumfänger verschönern unsere vier Wände und sind ein charmanter Blickfang im Ethno Style. Der Autorin Verena Woehlk Appel ist es in ihrem wundervollen Buch Mandala-Träume häkeln gelungen, dass wir nicht nur von beeindruckender Kreativität träumen – mit ihrem Buch werden kleine Kunstwerke Wirklichkeit. Ob Kissen, Babydecken oder andere schöne und nützliche Gegenstände – die Formen, die Farbenvielfalt und die Muster der Mandalas zum Häkeln sind einfach einzigartig!

Größe:
Ø25cm

Für diese Anleitung empfehlen wir dir folgende Materialien:

 

Material:
Baumwollgarn
 (100 % Baumwolle,
 LL 130 m/50 g) in Altrosé, Bonbonrosa, Orchidee, Violett und Lila, je 50g
Glitzergarn
 (78% Baumwolle,
 19 % Viscose, 3 % Poly­ester, LL 130 m/50 g) in Himbeere­-Bunt­-Glitzer und Rosa-­Bunt­Glitzer, je 50 g
Häkelnadel 4,0 mm
Nähnadel
Metallring, Ø 25 cm
Seidenbänder, Perlen und Federn in passen­ den Farbtönen

Hinweis:
Der Rundenbeginn und das Rundenende werden stets nach der Anleitung auf Seite 5 gehäkelt.

Anleitung:
In Altrosé einen Magic Ring fertigen.

1. Rd (Altrose): 12 Stb in den Magic Ring einhäkeln (= 12 M).

2. Rd (Himbeere-Bunt-Glitzer):
Beginnend in einem Stb, werden Blütenblätter wie folgt gehäkelt: 6 x * 4 Lm, 1 Wende­M, zurück über die 4 Lm 4 fM und 1 weite­ re Wende­M häkeln. Nun wieder zurückhäkeln: 1 fM, 3 Stb, da­ nach 1 fM in die Wende­Lm auf der Spitze, auf der anderen Seite zurück in die Lm nochmals 3 Stb und 1 fM. Nun in den Mittel­punkt des Mandalas stechen, die Schlinge hochziehen und somit 1 tiefer gestochene fM häkeln. 1 Stb der Vor­Rd überspringen, 1 Km * (= 120 M ohne Km).

3. Rd (Bonbonrosa): Beginnen in der Spitze eines Blütenblatts: 6x * 1 fM in die Spitze des Blat­tes häkeln, 11 Lm, die M bis zur nächsten Spitze überspringen * (= 72 M).

4. Rd (Bonbonrosa beibehalten):
6 x * 13 fM um den Lm­Bogen häkeln, die fM der Vor­Rd überspringen * (= 78 M).

5. Rd (Rosa-Bunt-Glitzer):
6x * beginnend in der 3. M des umhäkelten Lm­Bogens 9 Stb in das hintere M­Glied der Vor­ Rd häkeln, 2 Lm, die kommen­ den 4 fM der Vor­Rd übersprin­ gen * (= 66 M).

6. Rd (Orchidee): 6 x * beginnend im 1. Stb der Vor­Rd 9 Stb häkeln, 3 Stb um den Lm­Bogen *
(= 72 M).

7. Rd (Violett): 6x * 9 fM in die 9 Stb der Vor­Rd häkeln, die 3 Stb über dem Lm­Bogen mit 1 fM,
1 tiefer gestochene M um den Lm­Bogen der 5. Rd (statt des mittleren Stb) und einer weiteren fM überhäkeln * (= 72 M).

8. Rd (Lila): Beginnen Sie in der fM hinter der tiefer gestochenen M: 6 x * 4 Stb in 1 M, 2 M über­ springen, 3 fM, 3 Lm, 3 fM, 2 M überspringen, 4 Stb in die fM vor der tiefer gestochenen M der Vor­Rd, 3 Lm * (= 120 M).

9. Rd (Himbeere-Bunt-Glitzer):
6x * um den Lm­Bogen zwischen den Stb der Vor­Rd 6 fM häkeln, 3 Lm, die M bis zum kommenden Lm­Bogen überspringen, 6 Stb in den Lm­Bogen, 3 Lm, die M bis zum kommenden Lm­Bogen überspringen * (= 108 M).

10. Rd (Bonbonrosa): Jeden der 12 entstandenen Lm­Bogen der Vor­Rd mit 5 fM umhäkeln, in jede fM und jedes Stb der Vor­Rd 1 fM häkeln (= 132 M).

11. Rd (Himbeere-Bunt-Glitzer):
In jede M der Vor­Rd 1 Stb in das hintere M­Glied häkeln (= 132 M).

12. Rd (Lila): In jede M der Vor­Rd 1 fM häkeln (= 132 M).

13. Rd (Rosa Bunt Glitzer):
In jede M der Vor­Rd 1 fM häkeln, nach jeder 11. M eine zusätzliche tiefer gestochene M in 1 Stb der 11. Rd einhäkeln. So beginnen, dass die tiefer gestochene M optisch gesehen oberhalb der Blütenblattspitze und mittig zwischen den Blütenblättern liegt (= 144 M).

14. Rd (Orchidee): In jede M der Vor­Rd 1 fM häkeln, dabei den Metallring hinter das Mandala legen und mit ein­ häkeln (= 144 M).

Fertigstellung:
Alle Fäden vernähen. Einen Faden zum Aufhängen am Metallring befestigen. Den Traumfänger nach Belieben mit Seidenbändern, Fäden, Federn und Perlen dekorieren.

TIPP:
Dieser Traumfänger wurde zu­sätzlich noch mit den Blüten­mandalas von Seite 40 dekoriert.

Diese und viele weitere wundervolle Anleitungen findest du hier:
Mandala-Traumfänger - kostenlose Häkelanleitung

MANDALA-TRÄUME HÄKELN

VOM TRAUMFÄNGER BIS ZUR KUSCHELDECKE
Autor: Verena Woehlk Appel
ISBN: 978-3-86355-667-9
Seiten: 64
Format: 21 x 17 cm
Ausstattung: Hardcover

Buch bestellen

 

 

 

Mandala-Traumfänger - kostenlose Häkelanleitung

Mandala-Traumfänger - kostenlose Häkelanleitung

© EMF / Elisabeth Berkau

Copyright © 2018 EMF Verlag
Die Anleitung ist urheberrechtlich geschützt. Die Vervielfältigung und Verbreitung ist, außer für private, nicht kommerzielle Zwecke, untersagt. Bei Verwendung im Unterricht und in Kursen ist auf das Buch hinzuweisen.

Schreibe unseren Freunden von EMF einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt
Vorheriger ArtikelTunesisch gehäkelte Beanie
Nächster ArtikelEasy Basic Tank-Top
EMF
FOLGE DEINER INSPIRATION – BEIM HANDARBEITEN, GESTALTEN, MALEN UND GENIESSE „Wie kopiere ich ein Kunstwerk“ – mit diesem Titel des spanischen Zeichenkünstlers José Maria Parramón startet die Edition Michael Fischer 1985 ihr erstes Programm. Neugegründet als Verlag für Kreativtechniken, erscheinen Bücher zu den Themen Zeichnen lernen, Maltechniken und Kompositionslehre. Verlagsgründer Michael Fischer, Sohn des Boje-Verlegers Hanns-Jörg Fischer, entwickelt die Edition Michael Fischer in den darauffolgenden Jahren zum führenden Verlag für Anleitungsbücher im Bereich Malen & Zeichnen: Unter seiner Leitung erscheinen heutige Klassiker wie die „Sammlung Leonardo“ oder auch „Das Handbuch für Künstler“. Das Programm der Edition Michael Fischer umfasst schließlich ein vielseitiges und fundiertes Ratgeberangebot für den Hobbykünstler.