Top-Down Damenkleid mit Ajourmuster

kostenlose Strickanleitung

Werbung
Partner-Shop-weareknitters-content-lb

Dieses bezaubernde Top-Down Damenkleid mit Ajourmuster ist durch das klare skandinavische Design bereits jetzt ein junger Klassiker. Das Kleid wird nahtlos vom Halsausschnitt nach unten gestrickt.

Schwierigkeitsgrad:
mittel

Größe:
XS/S(M)L(XL)XXL

Abmessungen:
Körperumfang 86(94)102(110)118 cm
Gesamtlänge in die hinteren Mitte 102(104)106(108)110 cm
Innenlänge des Ärmels 46(47)48(48)49 cm

Materialien:
Novita Venla
(Fb 010) Naturweiss 400(450)500(550)600 g

Zubehör:
Rundstricknadeln Nr 3,5 (40, 60 und 80 cm) gestrickt und Nadelspiel Nr 3,5 für den Ärmel

Maschenprobe:
– Grundmuster:
Glatt rechts. In Runden:
alle M rechts stricken.
In Reihen:
Hinreihe alle M re stricken, Rückrei-he alle M li stricken.
Rippenmuster (in Rd):
*2 M re, 2 M li, ab * wiederholen.
– Ajourmuster (in Rd):
Laut Strickschrift und Anleitung stricken. Bitte, geben Sie Acht mit den Abnehmen und Aufnehmen des Ajourmusters, damit sie einander treffen und die Maschen-Zahl allzeit recht ist.

Maschenprobe im Grundmuster:
26 M und 34 R = 10 cm

Hinweis:
Das Kleid wird nahtlos vom Halsausschnitt nach unten gestrickt. Siehe die Strickrichtung in der Skizze.

Designer:
Lea Petäjä

Anleitung:
Passe
Für den Halsausschnitt 128(132)136(136)140 M mit der Rundstricknadel Nr 3,5 (40 cm) anschlagen und 2 cm im Rippenmuster in Runden stricken. 3(3)3(5)5 Rd glatt rechts stricken und in der 1. Runde 2 M für Grösse XS/S gleichmässig verteilt abnehmen und 2 M für Grösse L, 8 M für Grösse XL, 10 M für Grösse XXL gleichmässig verteilt aufnehmen = 126(132)138(144)150 M.
Dann im Ajourmuster nach der 1. Rd der Strickschrift arbeiten und den Rapport von 6 M 21(22)23(24)25 Mal wiederholen. Die Runden 2–6 der Strickschrift stricken. Eine Markierung in dem Rundenwechsel macht das Ajourmuster einfacher zu arbeiten.
Die 7. Runde der Strickschrift stricken. In jede Rapporte werden 2 neue Maschen zugenommen = insgesamt 168(176)184(192)200 M. Die Runden 8–14 stricken.
Die 15. Runde der Strickschrift stricken. In jede Rapporte werden 2 neue Maschen zugenommen = insgesamt 210(220)230(240)250 M. Die Runden 16–26 stricken.
Die 27. Runde der Strickschrift stricken. In jede Rapporte werden 2 neue Maschen zugenommen = insgesamt 252(264)276(288)300 M. Die Runden 28–38 stricken.
Hinweis: So bald nötig zur längeren Rundstricknadel wechseln.
Die 39. Runde stricken. In jede Rapporte werden 2 neue Maschen zugenommen = insgesamt 294(308)322(336)350 M. Die Runden 40–50 stricken.
Die 51. Runde stricken. In jede Rapporte werden 2 neue Maschen zugenommen = insgesamt 336(352)368(384)400 M. Noch die 52. Runde der Strickschrift stricken.
Dann bis zu einer Länge von 16,5(17,5)18,5(18,5)19,5 cm glatt rechts stricken.
Die Arbeit in 4 Teile teilen: die ersten 98(104)110(118)124 M = Rückenteil, 70(72)74(74)76 M = Ärmel, 98(104)110(118)124 M = Vorderteil und restlichen 70(72)74(74)76 M = zweiter Ärmel.
Weiter mit den 98(104)110(118)124 M des Rückenteils in Reihen arbeiten und beidseitig in jeder 2. Reihe (immer am Ende der Reihe) 2(2)1(1)1 x 1 M, 1(1)2(1)1 x 2 M, 0(0)0(1)1 x 3 M und 1 x 3(5)6(7)9 M anschlagen = 112(122)132(144)154 M. Die M stilllegen und mit den M des Vorderteils ebenso stricken.

Vorder- und Rückenteil, Saum
Die Maschen des Vorder- und Rückenteils auf die Rundstricknadel nehmen = 224(244)264(288)308 M. Weiter glatt rechts in Rd arbeiten. Für die Aufnehmen der Seite in den Seitennähten 2 M markieren. Der Rundenwechsel liegt jetzt in der Seitennaht zwischen den zwei markierten Maschen.
Nach 5(5)6(6)6 cm glatt rechts die Aufnehmen beidseitig der Seitennähte wie folgt beginnen: 1 M re (die markierte M), 1 M aufnehmen (= 1 M rechts verschränkt aus dem Querfaden stricken), bis die folgende markierte M stricken, 1 M aufnehmen, 2 M re, 1 M aufnehmen, bis die folgende markierte M stricken, 1 M aufnehmen und 1 M re stricken = 4 neue Maschen und insgesamt 228(248)268(292)312 M.
In dieser Weise die Aufnehmen nach je 5 cm noch 7 Mal wiederholen = 256(276)296(320)340 M.
Nach 80(81)82(84)85 cm mit den Maschen des Vorder- und Rückenteils noch 3 cm im Rippenmuster in Rd stricken. Die Maschen abketten, wie sie erscheinen.

Ärmel
Die stillgelegten 70(72)74(74)76 M des Ärmels auf die Rundstricknadel nehmen. Glatt recht in Reihen stricken und beidseitig aus der zugenommenen M der Achselhöhle in jeder 2. Reihe (immer am Ende der Reihe) 2(2)1(1)1 x 1 M, 1(1) (1)1 x 2 M, 0(0)0(1)1 x 3 M und 1 x 3(4)5(7)8 M auffassen = 84(88)94(100)104 M.
Die M auf 4 Nadeln des Nadelspiels verteilen und glatt rechts in Rd stricken. Die Rundenwechsel liegt zwischen der 1. und 4. Nadel, in der angenommenen Naht.
Nach 3(2)3(2)2 cm in Rd die Abnehmen wie folgt beginnen: 1 M re, 2 M re zusammenstricken, stricken bis 3 M übrig sind, ein überzogenes Abnehmen (= 1 M wie zum Rechtsstricken abheben, 1 M re, die abgehobene M über die gestrickte M ziehen) arbeiten und 1 M re. Die Abnehmen nach je 2,5(2,5)2(2)2 cm noch 14(16)17(19)20 Mal wiederholen = 54(54)58(60)62 M.
Wenn die Innenlänge des Ärmels 43(44)45(45)46 cm ist, noch 1 Rd re stricken und gleichzeitig 2(2)2(0)2 M abnehmen = 52(52)56(60)60 M. Noch 3 cm im Rippenmuster in Rd stricken und die M abketten, wie sie erscheinen.
Den zweiten Ärmel ebenso stricken.

Fertigstellung:
Die Arbeit nach Mass spannen und leicht dämpfen.

Top-Down Damenkleid mit Ajourmuster - kostenlose Strickanleitung

Top-Down Damenkleid mit Ajourmuster - kostenlose Strickanleitung

Copyright © 2018 NOVITA KNITS - novitaknits.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von NOVITA KNITS einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt