Basic Kinder-Jacke Aurus

    Diese schicke Basic Kinder-Jacke Aurus wurde mit einer besonderen Technik namens Contiguous-Shoulder Methode erarbeitet. Die Technik der zusammenhängenden Schultern ist aus aus einem Zufall entstanden. Ganz und gar nicht zufällig ist die Projekt-Zusammenstellung der Autorin Vera Sanon in ihrem Buch Lieblingspullover stricken für Kids. Super durchdachte und gestaltete Kindermode für jede Jahreszeit und jeden Geschmack. Diese gestrickten Kinderpullover sind einfach super cool.

    Größen:
    92–98 (104–110/ 116–122/ 128–134)
    Brustumfang in cm
    55 (59/66/70)
    Körperlänge ab Achsel in cm
    25 (26/28/32)
    Ärmellänge ab Achsel in cm
    21 (23/27/30)
    Oberer Ärmelumfang in cm
    21,5 (25/26/30,5)

    Material:
    Woll Butt Primo Madeleine 85 (100 % Schurwolle, LL 85 m/50 g) in Royal, 250 (300/350/400) g
    Rundstricknadel 4,0 mm, 40 cm und 60 cm lang
    Rundstricknadel 3,5 mm, 40 cm und 60 cm lang
    Nadelspiel 4,0 mm und 3,5 mm für die Ärmel
    4 Maschenmarkierer
    Garnrest zum Stilllegen der Ärmelmaschen
    8 Knöpfe, 15 mm Ø

    Strickweise:
    Diese Jacke wird von oben nach unten mit der Contiguous-Shoulder- Methode gestrickt.

    Schnitt:
    Die Angaben für die Größen 92– 98 stehen vor der Klammer, diejenigen für die Größen 104–110, 116–122 und 128–134 in der Klammer. Steht nur eine Angabe, gilt diese für alle Größen.

    Maschenprobe:
    Glatt rechts mit Nd 3,0 mm:
    18 M × 27 R = 10 × 10 cm (gewaschen und flach liegend getrocknet).
    Die Nd-Stärke ggf. anpassen, um die M-Probe zu erreichen.

    Grundmuster:
    Glatt rechts in R: In Hin-R rechte M, in Rück-R linke M str. Glatt rechts in Rd: Alle M rechts str.
    Rippenmuster in Rd: * 1 M rechts, 1 M links *, von * bis * wdh bis zum Ende der Rd. Rippenmuster in R: 1. R (Hin-R): 1 M links, * 1 M rechts,1Mlinks,vonbis*wdh bis vor die letzte M, 1 M rechts. 2. R (Rück-R): 1 M links, * 1 M rechts, 1 M links *, von * bis * wdh bis vor die letzte M, 1 M rechts.

    Anleitung:
    Mit Nd 4,0 mm 25 (27/27/29) M anschl.

    1. Anfangs-R (Hin-R): 1 M rechts, MM setzen, 2 M rechts, MM setzen, 19 (21/21/23) M rechts, MM setzen, 2 M rechts, MM setzen,
    1 M rechts.

    Rücken und Schultern
    2. Anfangs-R (Rück-R): 2 M links aus 1 M herausstr, MMu, 2 M links, MMu, 2 M links aus 1 M herausstr, links str bis 2 M vor dem MM, 2 M links aus 1 M herausstr, 1 M links, MMu, 2 M links, MMu, 2 M links aus 1 M herausstr.

    1. R (Hin-R): 2 M rechts aus 1 M herausstr, 1 M rechts, MMu, 2 M rechts, MMu, 2 M rechts aus 1 M herausstr, rechts str bis 2 M vor dem MM, 2 M rechts aus 1 M herausstr, 1 M rechts, MMu, 2 M rechts, MMu, 2 M rechts aus 1 M herausstr, 1 M rechts.

    2. R (Rück-R): 1 M links, 2 M links aus 1 M herausstr, 1 M links, MMu, 2 M links, MMu, 2 M links aus 1 M herausstr, links str bis 2 M vor dem MM, 2 M links aus 1 M herausstr, 1 M links, MMu, 2 M links, MMu, 2 M links aus 1 M herausstr, 2 M links.

    3. R (Hin-R): Rechts str bis 2 M vor dem MM, 2 M rechts aus 1 M herausstr, 1 M rechts, MMu, 2 M rechts, MMu, 2 M rechts aus 1 M herausstr, rechts str bis 2 M vor dem MM, 2 M rechts aus 1 M he- rausstr, 1 M rechts, MMu, 2 M rechts, MMu, 2 M rechts aus 1 M herausstr, rechts str bis zum Ende der R.

    4. R (Rück-R): Links str bis 2 M vor dem MM, 2 M links aus 1 M herausstr, 1 M links, MMu, 2 M links, MMu, 2 M links aus 1 M herausstr, links str bis 2 M vor dem MM, 2 M links aus 1 M herausstr, 1 M links, MMu, 2 M links, MMu, 2 M links aus 1 M her- ausstr, links str bis zum Ende der R. Nun sind 45 (47/47/49) M auf der Nd. Die 3. und 4. R noch 4× wdh.
    Nun sind 77 (79/79/81) M auf der Nd. Jede Vorderseite hat 14 M, jede Schulternaht hat 2 M, der Rücken hat 45 (47/47/49) M.

    Ärmelansatz
    5. R (Hin-R): 2× (rechts str bis 2 M vor dem MM, 2 M rechts, MMu,2 M rechts, MMu, 2 M rechts, MMu, 2 M rechts, MMu), rechts str bis zum Ende der R.
    Nun hat jede Vorderseite 12 M, jeder Ärmel hat 6 M, der Rücken hat 41 (43/43/45) M.

    6. R (Rück-R): Alle M links str, dabei MMu, am Ende der R 8 (9/9/ 10) M anschl.

    7. R (Hin-R): 2× (rechts str bis zum MM, MMu, 2 M rechts aus 1 M herausstr, rechts str bis 2 M vor dem MM, 2 M rechts aus 1 M herausstr, 1 M rechts, MMu), rechts str bis zum Ende der R, 8 (9/9/10) M anschl. Nun hat jede Vorderseite 20 (21/21/ 22) M, jeder Ärmel hat 8 M, der Rücken hat 41 (43/43/45) M.

    8. R (Rück-R): 2× (links str bis zum MM, MMu, 2 M links aus 1 M herausstr, links str bis 2 M vor dem MM, 2 M links aus 1 M herausstr, 1 M links, MMu), links str bis zum Ende der R.

    9. R (Hin-R): 2× (rechts str bis zum MM, MMu, 2 M rechts aus 1 M herausstr, rechts str bis 2 M vor dem MM, 2 M rechts aus 1 M herausstr, 1 M rechts, MMu), rechts str bis zum Ende der R.

    10. R (Rück-R): Alle M links str, dabei MMu.Jeder Ärmel hat nun 12 M.Die 9. und 10. R noch 8 (9/10/12)× wdh.
    Jeder Ärmel hat nun 28 (30/32/36) M.

    11. R (Hin-R): 2× (rechts str bis2 M vor dem MM, 2 M rechts aus1 M herausstr, 1 M rechts, MMu,2 M rechts aus 1 M herausstr, rechts str bis 2 M vor dem MM, 2 M rechts aus 1 M herausstr, 1 M rechts, MMu, 2 M rechts aus 1 M herausstr), rechts str bis zum Ende der R.

    12. R (Rück-R): 2× (links str bis2 M vor dem MM, 2 M links aus1 M herausstr, 1 M links, MMu,links str bis zum MM, MMu, 2 M links aus 1 M herausstr), links str bis zum Ende der R.Die 11. und 12. R noch 0 (0/2/2) wdh. Jeder Ärmel hat nun 30 (32/38/42) M. Der Rücken hat nun 45 (47/55/57) M. Jede Vorderseite hat nun 22 (23/ 27/28) M.
    Ärmelmaschen stilllegen und Körpermaschen schliessen.
    Rechts str bis zum MM, MM ent- fernen, 4 (6/4/6) M anschl, die Ärmel- M auf einem Garnrest stilllegen, MM entfernen, die Rücken-M str, MM entfernen, 4 (6/4/6) M anschl, die Ärmel-M auf einem Garnrest stilllegen, MM entfernen, bis zum Ende der R rechts str.
    Nun sind 97 (105/117/125) M auf der Nd.
    Glatt rechts str, bis der Körper 20 (21/24/26) cm ab Achselanschlag oder 3 cm weniger als die gewünschte Gesamtlänge misst.

    Saumbündchen
    Mit Nd 3,5 mm 9 Rd im Rippenmuster str. Die M locker abk, wie sie erscheinen.

    Ärmel – zweimal stricken

    Die 30 (32/38/42) stillgelegten Ärmel-M wieder auf die Nd 4,0 mm (jetzt Nd-Spiel verwenden!) legen, den Arbeitsfaden anschließen.
    2 (3/2/3) M von der Achselanschlag- kante aufnehmen, MM setzen,
2 (3/2/3) von der Achselanschlagkante aufnehmen und zur Rd schließen. Nun sind 38 (44/46/54) M auf der Nd.
    8 Rd glatt rechts str.
Abn-Rd: 1 M rechts, 2 M zusstr, rechts str bis 3 M vor dem MM, 2 M links gen zusstr, 1 M rechts str, MMu. 7 Rd glatt rechts str, MMu.
Die letzten 8 Rd noch 1 (2/2/3)× wdh. Nun sind noch (34/38/40/46) M auf der Nd.
    Glatt rechts in Rd str, bis der Ärmel 21 (20/24/27) cm ab dem Achselanschlag oder 3 cm weniger als die gewünschte Gesamtlänge misst.

    Armbündchen
    Mit Nd-Spiel 3,5 mm 9 Rd im Rippenmuster str. Die M locker abk, wie sie erscheinen.

    Kragen
    Mit Nd 3,5 mm am linken Vorderteil beginnend für den Kragen 42 (46/46/ 50) M an der Kante aufnehmen.
27 R im Rippenmuster str. Die M locker abk, wie sie erscheinen.

    Knopfleiste
    Rechte Knopfleiste:
    Mit Nd 3,5 mm unten rechts am Vorderteil beginnend für die Knopfleiste 3 M per 4 R aufnehmen.9 R im Rippenmuster str. Die M abk, wie sie erscheinen.
    Linke Knopfleiste:
    8 Positionen für die Knöpfe gleich- mäßig verteilt markieren.Mit Nd 3,5 mm unten rechts am Vorderteil beginnend für die Knopf- leiste 3 M per 4 R aufnehmen.
    4 R im Rippenmuster str.In der 5. R an der jeweiligen Knopf- lochposition 8× (2 M rechts zusstr, 1 Umschlag) str, dazwischen im Rippenmuster fortfahren und die M str, wie sie erscheinen.4 R im Rippenmuster str.Dann alle M locker abk, wie sie erscheinen.

    Fertigstellen:
    Alle Fäden vernähen. Die Jacke waschen und flach liegend trocknen lassen. Knöpfe gegenüber den Knopflöchern annähen.


    Werbung

    Diese und viele weitere wundervolle Anleitungen findest du in diesem Buch:

    LIEBLINGSPULLOVER STRICKEN FÜR KIDS
    KUSCHLIGE RAGLAN− UND TOP−DOWN−MODELLE FÜR JEDE JAHRESZEIT IN DEN GRÖSSEN 98–128
    Autor: Vera Sanon, ISBN: 978-3-96093-031-0, Seiten: 96, Format: 23,5 x 20 cm, Ausstattung: Hardcover

    Basic Kinder-Jacke Aurus

    Dieses Buch ist bei unseren Partnern erhältlich:


    Basic Kinder-Jacke Aurus
    Basic Kinder-Jacke Aurus
    Basic Kinder-Jacke Aurus

    Copyright © 2021

    EMF Verlag – Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

    Wir wünschen dir viel Vergnügen bei der Anfertigung von dieser Basic Kinder-Jacke Aurus.

    Vorheriger ArtikelSyli-Strickpullover
    EMF
    FOLGE DEINER INSPIRATION – BEIM HANDARBEITEN, GESTALTEN, MALEN UND GENIESSE „Wie kopiere ich ein Kunstwerk“ – mit diesem Titel des spanischen Zeichenkünstlers José Maria Parramón startet die Edition Michael Fischer 1985 ihr erstes Programm. Neugegründet als Verlag für Kreativtechniken, erscheinen Bücher zu den Themen Zeichnen lernen, Maltechniken und Kompositionslehre. Verlagsgründer Michael Fischer, Sohn des Boje-Verlegers Hanns-Jörg Fischer, entwickelt die Edition Michael Fischer in den darauffolgenden Jahren zum führenden Verlag für Anleitungsbücher im Bereich Malen & Zeichnen: Unter seiner Leitung erscheinen heutige Klassiker wie die „Sammlung Leonardo“ oder auch „Das Handbuch für Künstler“. Das Programm der Edition Michael Fischer umfasst schließlich ein vielseitiges und fundiertes Ratgeberangebot für den Hobbykünstler.