Kleines Tuch im Ajourmuster

kostenlose Strickanleitung

Oft ist ein kleines Tuch im Ajourmuster tragbarer als große schwere Schultertücher. Dieses bezaubernde Tuch wird in der Mitte des oberen Rands gestrickt und ist eine schöne Ergänzung zu jedem Outfit.

Schwierigkeitsgrad:
mittel

Größe:
one size

Abmessungen:
Die Breite des Tuchs am oberen Rand von Spitze zu Spitze ist ca. 136 cm und die Höhe in der Mitte ist ca. 63 cm.

Materialien:
Novita Baby Merino
(Fb 326) Silberweide 150 g

Zubehör:
Stricknadeln Nr 4 und
eine Hilfsnadel

Maschenprobe:
– Grundmuster:
Ajourmuster: nach Strickschrift und Anleitung stricken.
Kraus rechts:
Hin- und Rück-R re M stricken.

Maschenprobe im Grundmuster:
23 M = 10 cm

Hinweis:
Das Tuch wird in der Mitte des oberen Rands angefangen. In jeder Hin-R werden die Zunehmen beidseitig und in der Mitte laut Anleitung gearbeitet (= es werden immer in jeder Hin-R 4 M zugenommen).

Designer:
Sisko Sälpäkivi

Anleitung:
3 M anschlagen und die Rück-R li stricken. Dann im Ajourmuster nach der 1. R der Strickschrift I wie folgt arbeiten: (Hin-R) 1 M re, 1 Umschlag, 1 Mittel-M re (die Mittel-M ist mit blau in der Strickschrift markiert) stricken und die linke Seite der Mittel-M spiegelverkehrt von der rechten Seite stricken (= 1 Umschlag und 1 M re) = 5 M.
2. R: 1 M re, 3 M li und 1 M re = 5 M.
3. R: 1 M re, 1 Umschlag, 1 M re, 1 Umschlag, 1 Mittel-M re und die linke Seite der Mittel-M spiegelverkehrt von der rechten Seite stricken (= 1 Umschlag, 1 M re, 1 Umschlag und 1 M re) = 9 M.
4. R: 1 M re, 7 M li und 1 M re = 9 M.
Weiter nach der 5. R stricken und die Reihen 5–94 der Strickschrift arbeiten. Die linke Seite der Mittel-M als spiegelverkehrt von rechten Seite stricken. In jeder Hin-R werden 4 M zugenommen (beidseitig wird 1 M zugenommen und beidseitig der Mittel-M wird auch 1 M zugenommen). In der Arbeit wird den gemusterten Streif von 8 Reihen insgesamt 10 Mal wiederholt und es gibt jetzt 185 M (92 M + 1 M + 92 M) in der Arbeit.
Weiter im Ajourmuster ebenso arbeiten, wenn das Ajourmuster des Rands wie in der Reihen 13–54 wiederholt wird.
Wenn den gemusterten Streif von 8 Reihen 15 Mal wiederholt ist, gibt es 265 M (132 M + 1 M + 132 M) in der Arbeit.
Weiter im Ajourmuster nach der 1. R der Strickschrift II wie folgt arbeiten: in der rechten Seite der Strickschrift 4 M (= 3 M + 1 M) stricken, den Rapport von 20 M 6 Mal wiederholen, die 10 M (= 9 M + 1 M) der linken Seite stricken, 1 Mittel-M stricken und die linke Seite als spiegelverkehrt von rechten Seite stricken. Die Reihen 2–48 der Strickschrift II stricken und noch 2 R kraus rechts stricken. Die Maschen abketten.

Fertigstellung:
Das Tuch auf die Masse spannen, anfeuchten und trocknen lassen.

Kleines Tuch im Ajourmuster - kostenlose Strickanleitung

Kleines Tuch im Ajourmuster - kostenlose Strickanleitung

Copyright © 2019 NOVITA KNITS - novitaknits.com
Unsere Modelle, Bilder und Zeichnungen sind urheberrechtlich geschützt.
Jede Verwertung, die über die private Nutzung hinausgeht, ist ohne unsere Zustimmung nicht zulässig.

Schreibe unseren Freunden von NOVITA KNITS einen netten Kommentar oder einen kleinen Gruß als Dankeschön für ihre Anleitung. Sie werden sich sicher darüber freuen.

stricken & häkeln – Content Bottom – addi Welt
Vorheriger ArtikelCraSy Trio Fäustlinge mit Zopfmuster
Nächster ArtikelKindermütze mit zwei Bommeln
NOVITA KNITS
Die Novita Oy aus Finnland ist ein 1928 gegründetes Familienunternehmen und der größte Hersteller von Handarbeitsgarn in den nordischen Ländern. In der Spinnerei Koria in der Stadt Kouvola werden in der vierten Generation etwa eine Million Kilo Garn pro Jahr hergestellt. Das bedeutet, es gehen jährlich 10 Millionen Wollknäuel in alle Welt. Die Gesamtlänge der Knäuel ist so groß, dass das Garn etwa zwanzig Mal um den Globus gewickelt werden könnte. Mit dem Garn von einer Million Kilo oder zehn Millionen Garnknäuel könnten für jeden Finnen ein Paar Socken gestrickt werden. Novita-Garne und Novita-Strickmuster werden in Finnland geplant. Unsere Strickmuster wurden mit der Marke Design From Finland ausgezeichnet.