Häkelshirt mit “Mäuseöhrchen”

Auf dem Foto, das Heike von ihrem Shirt “Mäuseöhrchen” in unsere Facebookgruppe gestellt hat, weiß man nicht, was mehr Strahlkraft hat: die tollen Farben, die sie dafür ausgewählt hat oder Heikes stolzes Lächeln. Heike, deine Arbeit ist total gelungen und steht dir ausgezeichnet gut!

Werbung

Das finden nicht nur wir aus der Redaktion, sondern auch die Gruppe, aus der unisono ein “Steht dir ausgezeichnet gut” und “Toller Farbverlauf!” zu hören war. 

Insgesamt hat Heike dafür 2 Knäuel Wolle benötigt. Heike, wir freuen uns auf weitere “sonnen-strahle-Teile” von dir.

Falls du es jetzt gerne auch selbst versuchen möchtest, etwas ähnliches zu kreieren,  in der Kategorie: Damen findest du Anleitungen zum Thema Häkeltops. Ein ähnliches Garn wie das, das Heike benutzt hat, wäre das hier: Katia Maldivas


Häkelbikini-Oberteil in sonnengelb

Es sind nicht immer die großen, umfangreichen und komplizierten Stücke sein, die ein allgemeines “Perfekt gemacht, sieht wunderschön aus, bravo” aus der Gruppe hervorrufen. Es darf gerne auch mal klein, delikat – und knallgelb sein. So wie dieses tolle gehäkelte Bikini-Oberteil, das Anna ganz stolz in der Gruppe präsentiert hat und das definitiv ein Hingucker ist.

Dass sie nicht erst seit gestern häkelt zeigt ihre sympathisch-selbstbewusste Aussage “Hab mir bloß eine Anleitung auf YouTube für den Cup angesehen und den Rest irgendwie to hoop getüftelt. Da kann der Sommer kommen. Hab‘s heute angefangen und auch beendet: also es geht flott”. Liebe Anna, wir sind auf weitere Häkeltops und Oberteile gespannt – bitte immer her damit 🙂

Wenn auch du dich jetzt gerne mal an einem so coolen Stück versuchen willst, mit dem Suchbegriff Top findest du Anleitungen zum Thema Häkelbikinis und Häkeltops.


Dreieckstuch in Streifenoptik im c2c-Style

Nicht immer sind es die gearbeiteten Werke, die in der Gruppe die Wogen höher schlagen lassen. Manchmal reicht auch schon das Foto eines unfertigen Stücks – welches aber in den Wäldern Schwedens aufgenommen wurde und durch die Hände eines tattowierten Kerls entsteht,  der völlig entspannt auf einem Baumstumpf sitzend häkelt… Martin ist einer der wenigen Männer in der Gruppe, die sich “öffentlich geoutet” haben und zu ihrem Hobby stehen und dieses dann auch noch bravourös beherrschen.

In der wenigen Zeit, die ihn die Mücken Schwedens verschont haben, hat er dieses coole Dreieckstuch in Streifenoptik gehäkelt; die verwendete Technik ist c2c (= corner to corner). 

Martin, wir freuen uns tierisch über weitere Sachen von dir!

Falls auch du jetzt gerne auch selbst ein Tuch häkeln/stricken willst, mit dem Suchbegriff Tuch findest du Anleitungen zum Thema.